Start Familie Familienfreizeit

Erlebnis- und Schwimmbäder, Strände, Zoos, Sport und vieles mehr

An der Nordseeküste gibt es viel für Euch zu entdecken. Egal ob Ihr ganz klein, größer oder erwachsen seid, wir haben Beschäftigung für jeden und auch für jedes Wetter. Ihr könnt an den Vareler Hafen fahren, Schafe zählen oder nach Dangast an den Strand.
Und wenn Ihr richtig Action wollt, dann klickt Euch einfach durch unsere Tipps, Ihr werdet staunen.
Auf der Seite Freizeit / Ausflüge + Shoppen findet Ihr weitere Ideen für einen unvergesslichen Urlaub.

Außerdem findet Ihr im Wohnzimmer der FeWo noch jede Menge aktueller Flyer. Da ist mit Sicherheit auch einiges für Euch und Eure Fahrer dabei.

  • Freibad Bäker, Varel
    Anfahrt ca. 5 Minuten. Sehr schön gelegenes Freibad (Nähe Wasserturm) mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich sowie einem Babypool. Spielgeräte, große Liegewiese und Umkleidekabinen. Das Schwimmbad wird von einem Verein betrieben und gepflegt und kostet keinen Eintritt.
  • Hallenbad Varel
    Anfahrt ca. 10 Minuten. Direkt beim Hallenbad stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen Automaten mit Süßigkeiten und Kalt- bzw. Heißgetränken in der Eingangshalle.
    • Mehrzweckbecken
    • Lehrschwimmbecken geeignet für Nichtschwimmer
    • Planschbecken für die ganz kleinen Wasserratten
  • Freibad Bockhorn
    Anfahrt ca. 20 Minuten.
    • beheiztes Erlebnisbad
    • Kleinkinderbecken
    • Sprunganlagen
    • Riesenrutsche
    • Schwallduschen
    • Bodenbrodler
    • Mehrere Liegeflächen auf dem Areal – Liegestühle/ Liegebänke
    • Grillpavillion (Termine Grillen Chillen, bitte hier klicken)
    • Kiosk mit Cafeteria
    • Großer Kinderspielplatz mit Wasserspielanlage
    • Beachvolleyball – Fussballfeld – Freischachanlage
    • Tischtennis
  • Dangastquellbad
    Anfahrt ca. 15 Minuten. Urgesundem Jod-Sole-Wasser, das in verschiedenen Bereichen Badespaß in unterschiedlicher Wassertemperatur (Außenbereich 24°C und im Innenbereich 30°C) garantiert. Wasserfläche von ca. 1.100 m²
    • Riesenwasserrutsche mit 75m Länge
    • Im Innenbereich großes Jod-Sole-Aktivbecken mit Wasserspeiern und Massagedüsen, die Wassertemperatur beträgt 30°C (ganzjährig geöffnet)
    • Dampfbad
    • Kinderplanschbecken mit einer Wassertiefe von 20-30 cm, Wassertemperatur 32°C
    • Im Außenbereich Strömungskanal, Brodelbecken und Kinderbucht sowie das große Außenbecken mit vier 25m-Schwimmbahnen, die Wassertemperatur beträgt 24°C
    • Große Liegewiese, Wasserspielplatz und Beachvolleyballnetz
    • Flors Bistro, täglich 1 Stunde nach der Öffnungszeit geöffnet
    • Im Eintrittpreis für die Saunalandschaft “Watt’n Sauna” ist auch der Quellbadbesuch enthalten
  • Beachclub Nethen
    Anfahrt ca. 20 Minuten. Im Beachclub gibt es außer kristallklarem Wasser und schönen feinen Sandstrand
    • Wasserski und Wakeboard
    • Wassersportkurse
    • Aquapark
    • Hundestrand, falls Ihr vierbeinige Kumpels habt
    • und natürlich was zu Essen und zu Trinken
  • Nautimo Wilhelmshaven
    Anfahrt ca. 30 Minuten. Erlebnisbad mit 750 Quadratmetern Wasserfläche und angenehm warmen Wassertemperaturen. Erlebnisbecken mit Sprudelliegen und Strömungskanal, viele Attraktionen wie etwa Sprungbecken, Rutschen oder Kletterwand sowie ein Außenbecken und Solarien. Ihr könnt Eure Eltern ins Aroma-Dampfbad schicken, während auf Euch eine spannende Kinderwelt wartet. Und für die Kleinsten: voll ausgestatteter Babywickelraum, ausreichend Laufställe, Hochstühle und Flaschenwärmer im Badrestaurant. Und mit entsprechenden Höschen dürfen auch die Allerkleinsten ins Wasser!
  • Olantis Oldenburg
    Anfahrt ca 40 Minuten. Für Euch ist aus dem großen Angebot sicher die Erlebniswelt das Wichtigste.
    • Erlebnisbecken
    • 25-Meter Sportbecken, Sprunganlage, Lehrschwimmbecken
    • Eltern-Kind-Becken
    • 80-Meter-Rutsche
    • TurboRutsche
    • Außenbecken
    • Flussbad
    • Piratenschiff
    • Liegewiesen
    • Planschbecken
  • Aqua Mundo Budjadingen, im Park Nordseeküste
    Anfahrt ca. 35 Minuten. Eigentlich ist das ganze Aqua Mondo purer Spass für Euch, egal wie alt Ihr seid. Ich zähle mal auf:
    • Wellenbad
    • Kinder-Spaßbad
    • Wasserrutschen
    • Wildwasserbahn
    • Schnorchelbad
    • Wasserspielwelt Water Playhouse
    • Wildwasser-Rating
    • Babyschwimmen
    • Whirlpool
    • Aqua Workouts

Kostenlos Baden, auf eigene Gefahr und natürlich nicht immer… wegen Ebbe

  • Hafenbecken an der Schleuse / Slipanlage
  • Im Jadebusen hinter der Schleuse, auf Ge- und Verbotsschilder achten!
  • Strand am Alten Kurhaus, Dangast
  • Zoo und Freizeitpark Jaderpark
    Anfahrt ca. 20 Minuten. Der Jaderpark in Jaderberg ist ein Tier- und Freizeitpark in der Wesermarsch. Der Park unterteilt sich in 4 Themenparks, den Tierpark, den Freizeitpark, den Abenteuerpark und den Spaßpark. Er ist als Familien- bzw. Erlebnispark angelegt; Zielgruppe sind Eltern mit Kindern bis etwa 12 Jahren. Auch Hunde dürfen an der Leine mit rein!
  • Aquarium
    Anfahrt ca. 30 Minuten. Das Aquarium bietet für jedes Alter etwas. Zusätzlich zu den vielen Aquarien und Lebensräumen gibt es eine sehr schön und interessant gestaltete Ausstellung zur Erdgeschichte. Am Ende Eures Rundganges kommt Ihr am Seehundbecken vorbei und könnt den Seehunden beim Kunststücke machen zusehen.
  • Zoo am Meer Bremerhaven
    Anfahrt ca. 60 Minuten. Zoo und Nordsee-Aquarium. Wie der modernisierte Zoo aufgebaut ist und welche Tiere Ihr antreffen könnt, das könnt Ihr auf der umfangreichen Homepage nachlesen.
  • Tier- und Freizeitpark Thüle
    Anfahrt ca. 60 Minuten. Winterpause von ca. November bis Ende März, Hunde dürfen an der Leine mit.
  • Spielplätze in Varel
    Die Ausstattung der einzelnen Spielplätze ist sehr verschieden, guckt Euch einfach mal um.
  • Nationalparkhaus
    “Das Nationalpark-Haus Dangast ist eine Informations- und Umweltbildungseinrichtung des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer.” – Das klingt nicht sehr interessant. Erst recht nicht, wenn man Urlaub hat. Aber guckt Euch das Haus und die Ausstellung unbedingt an, denn dann versteht ihr, was Ebbe und Flut sind, was der Mond damit zu tun hat und wie und wo Wattwürmer leben. Der Eintritt ist frei.
  • Weltnaturerbeportal Watt’nBlick
    Hier gibt es Auskunft zu allen Fragen rund um den Urlaub. Ihr findet dort auch aktuelle Infos für Veranstaltungen wie zum Beispiel Bootsfahrten oder Wattwanderungen, denn von April bis Oktober gibt es begleitete Wattwanderungen, die auch für kleine und große Kinder geeignet sind.
  • Große Windmühle
    Anfahrt ca. 5 Minuten. Mit heimatkundlichen Ausstellungen und Überblick über Varel. Ihr könnt die Mühle, die Remise und den dahinterliegende Bauernhof selber erkunden und Euch auch Interessantes von den Mühlenbetreuern erzählen lassen. Eintritt frei.
  • Wasserturm
    Anfahrt ca. 5 Minuten. Von dem 50,5 m hohen Aussichtsturm hat man einen herrlichen Rundblick auf Varel und den Jadebusen. Der Aufstieg ist vielleicht etwas anstrengend, aber die großen Räume im Turm und der Aufstieg am Schluss über die schmale Wendeltreppe sind ein echtes Erlebnis.
  • Spijöök – Kuriositätenmuseum
    Anfahrt ca. 10 Minuten. Da müsst Ihr hin und Euch mal so richtig Seemannsgarn abholen. Das erste Museum für Kuriositäten und Seemannslegenden direkt am Vareler Hafen. Gleich daneben gibt es dann auch das Bahlsen-Outlet…
  • Ausflüge mit dem Schiff Etta von Dangast
    Anfahrt ca. 15 Minuten. Den Fahrplan findet Ihr in der FeWo oder beim Link. Kapitän Anton hat verschiedene Routen zwischen 1,5 und 5 Stunden. Es wird auch hier ordentlich mit Seemannsgarn um sich geschmissen. Und Kaffee, Saft, Rhabarberkuchen und Würstchen gibt es auch noch.
  • Kanu- und Radfahren Paddel und Pedal
    Mit dem Boot lautlos über das Wasser gleiten – Kanufahren ist einfach und ohne besondere Vorkenntnisse leicht erlernbar. Packt eure Sachen und los geht’s! Macht jede Tour zu eurem persönlichen und unvergesslichen Erlebnis.
    Derzeit 19 Paddel- und Pedalstationen. Beschilderte Wasser- und Radwege führen problemlos von Station zu Station.
  • Kanu Jade
    Anfahrt ca. 15 Minuten. Da die Jade ein sehr langsam fließendes Gewässer ist, ist sie sowohl flussaufwärts bis Wapelersiel als auch flussabwärts bis Lehmdermoor zu befahren. Die Boote werden an der B437 in Wapelersiel, Bundesstr. 145 bereitgestellt. Es werden 2er,3er und 4er Kanadier vermietet.
  • Zoo und Freizeitpark Jaderpark
    Anfahrt ca. 20 Minuten. Der Jaderpark in Jaderberg ist ein Tier- und Freizeitpark in der Wesermarsch. Der Park unterteilt sich in 4 Themenparks, den Tierpark, den Freizeitpark, den Abenteuerpark und den Spaßpark. Er ist als Familien- bzw. Erlebnispark angelegt; Zielgruppe sind Eltern mit Kindern bis etwa 12 Jahren. Auch Hunde dürfen an der Leine mit rein!
  • Buhl Activity-Parks Conneforde
    • Kletterwald
    • Stand-Up-Paddling SUP (als Kurs)
    • Fussballgolf
    • Moorhuhnjagd (als Gruppe)
    • Floßbau (als Gruppe)
    • Bogenschießen (als Gruppe)
    • Minigolf im Wald
  • Minigolf Dangast
    Anfahrt ca. 15 Minuten
  • Minigolf Bockhorn
    Anfahrt ca. 20 Minuten. Gegenüber vom Erlebnisbad, Kombikarte ausschließlich in der Badesaison im Erlebnisbad erhältlich. 18 Bahnen und Kiosk.
  • Bowling-Center
    Anfahrt ca. 10 Minuten. Das Freizeitcenter Watt´n Strike bietet neben 8 Bowlingbahnen mit vollautomatischen Kinderrinnen, 4 Billardtische, 2 Darts, 2 Airhockey, 2 Kicker, Basketball und ein umfangreiches Speisen Angebot.

Nach Wilhelmshaven kommt Ihr in ca 30 Minuten, Hooksiel ca. 40 Minuten. Die genauen Anfahrten findet Ihr bei den Homepages der Anbieter.

  • Südstrand
    Eisessen, Baden gehen, Möwen ärgern. Am Südstrand befinden sich viele der nachfolgenden Freizeittipps.
  • Aquarium
    Das Aquarium bietet für jedes Alter etwas. Zusätzlich zu den vielen Aquarien und Lebensräumen gibt es eine sehr schön und interessant gestaltete Ausstellung zur Erdgeschichte.
  • Kinder-Spielpalast BULLERMECK
    Hier finden kleine und große Entdecker spannende Attraktionen: Klettert durch das Labyrinth aus Fischernetzen hoch oben in den Masten eines gestrandeten Piratenschiffes, verteidigt euren Schatz mit Air- Shooter- Kanonen und „schwimmt“ durch das Bällebad zurück an Land.
  • Wattenmeerhaus
    Wer wissen möchte, in was für einer aufregenden Gegend er gerade Urlaub macht, der sollte unbedingt Zeit im Wattenmeerhaus verbringen. Verschiedene Ausstellungen bringen Euch das Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer garantiert näher.
  • Marinemuseum
    Die Ausstellung könnte für kleinere Kinder etwas anstrengend sein, aber die Besichtigung der Boote auf der großen Freifläche macht Spaß.
  • Küstenmuseum
    Küstenmuseum – klingt langweilig? Ist es aber nicht, denn in einer unkonventionell gestalteten Ausstellung nähert Ihr Euch vom Wasser aus der Küste, die sich über Jahrtausende stark verändert hat.
  • Hafenrundfahrt Marinehafen und JadeWeserPort
    Mit der MS „Harle Kurier“ startet Ihr zu einer unvergesslichen Fahrt in den Marinehafen, zu den Tanker-Löschbrücken und zum JadeWeserPort .Ihr könnt erleben, wie die bis zu 350.000 t schweren Supertanker ihre Fracht löschen und den JadeWeserPort, Deutschlands einziger Tiefwasserhafen, bestaunen.
  • Nationalparkerlebnisfahrten
    Bei der Erlebnisfahrt könnt Ihr Seehunde, Fische und andere Bewohner des Weltnaturerbes Wattenmeer kennenlernen.
  • Von Hooksiel nach Helgoland
    Die Hochseeinsel Helgoland liegt rund 70 Kilometer vom Festland entfernt. Ihr fahrt mit dem Seebäderschiff MS “Fair Lady” ab dem Hooksiel (ca. 15 km nordwestlich von Wilhelmshaven).
  • Erlebnisbootsfahrten ab Hooksiel
    Minikreuzfahrt, Störtebeker, Marinehafen, Seehundbänke, Leuchtturm, JadeWerserPort – sucht Euch was aus!
  • Hooksieler Skiterrassen
    Wasserski und Wakeboarden – Ab in die Hocke, Arme gestreckt, den Oberkörper nach hinten, Fußspitzen nach oben und los geht’s. Und für die Kleinen gibt es den Übungslift
  • UCI Kinowelt
    Perfekt und zentral gelegen neben der größten überdachten Einkaufsmeile in Wilhelmshaven befindet sich das UCI Kino Wilhelmshaven.

Oldenburg ist ca. 35 Kilometer entfernt. Die genauen Anfahrten findet Ihr bei den Homepages der Anbieter.

  • Schwarzlicht-Minigolf 3D
    Erlebe das ultimative Freizeiterlebnis mit 18 herausfordernden Bahnen in verschiedenen Themenwelten auf über 500 qm. Einen kleinen Eindruck bekommt Ihr auf der Homepage des Anbieters.
  • Bouldern und Seilklettern – Oldenbloc
    • Bouldern – Klettern ohne Seilsicherung in Absprunghöhe. Im Oldenbloc könnt Ihr bis in eine maximale Höhe von 4,5 m frei klettern.
    • Seilklettern – Das ist diese Geschichte mit dem Seil, den Knoten und diesen ganzen Karabinern. Zum Erlernen und Üben gibt es eine kleine, aber feine Kletterecke für euch.
  • Für die Kleineren – Das Dschungelboot
    Für Kinder von 1-14 Jahren. Auf über 1900 qm kann man spielen, toben und Abenteuer erleben. Der Klettervulkan kann bezwungen werden. Man streift durch das Labyrinth, begibt sich auf die Dschungelboot-Schatzsuche oder macht die gewagtesten Sprünge auf dem Trampolin. Für die Kleinen bietet der Kleinkindbereich mit Bällepool ein echtes Erlebnis.
  • Skatehalle
    BMX, Skateboard & Aggressive Inline, Kurse oder freie Nutzung, 1.800 qm, an 6 Tagen geöffnet
  • Basketball EWE-Baskets Oldenburg
    Interesse am Basketball? Hier könnt Ihr unserem Basketball Bundesliga Club EWE-Baskets zusehen. Die Saison läuft meist von Oktober bis Juni.
  • Kultur- und Freizeitangebote
    Freizeitangebote, Ausflugtipps und Kulturangebote in und rund um Oldenburg.
  • Kino Casablanca
    • Programmkino mit schönen kleinen gemütlichen Kinosälen. Im Sommer kann man bei einem Snack und einem Getränk auch draußen im gemütlichen Innenhof auf den Beginn des Filmes warten.
    • Kinder-Kino
    • Kaffee-Kuchen-Kino
    • Feine Filme
  • Kino Cinemax
    8 Säle von 120 bis 416 Plätze.

Anfahrt nach Bremerhaven durch den Wesertunnel ca. 50 bis 60 Minuten. Im Sommer kann man auch schön mit der Fähre über die Weser fahren. Die genauen Anfahrten findet Ihr bei den Homepages der Anbieter. Für alle (oder fast alle?) Angebote gibt es Familientickets. Bitte schaut auf der Homepage, für welches Alter das Angebot geeignet ist und ob Ihr gegebenenfalls euren Kinderwagen nutzen könnt.

  • Havenwelten
    In der City am Weserdeich sind die Havenwelten Bremerhaven entstanden, ein maritimes Tourismuszentrum mit einzigartigen Attraktionen: Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost, das Deutsche Auswandererhaus® Bremerhaven, der Zoo am Meer, das Deutsche Schifffahrtsmuseum, das U-Boot „Wilhelm Bauer“ und das Historische Museum Bremerhaven.
  • Deutsches Auswandererhaus
    • Modernes Museum zum Thema Auswanderung. Strukturierte Ausstellungen, die fortlaufend vom Entschluss zum Auswandern bis hin zur Ankunft in Amerika aufgebaut sind. Man begleitet eine “Person” den ganzen Auswanderprozess. Ich hatte auf der “Überfahrt” sogar eine leichte Seekrankheit (c: Ab 5 Jahre geeignet, da gehört bei den Kleinen aber schon Durchhaltevermögen dazu.
    • Familienticket, auch für Alleinerziehende
    • Jeden 2. Sonntag Familienführungen
    • Familiennachtwanderungen mit optional Abendessen Fingerfood, auch vegetarisch
  • Klimahaus
    Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter und als Klimaerlebniswelt globaler Vorreiter. Entlang des 8. Längengrades gehst du auf Weltreise und erlebst die Klimazonen der Erde auf spannende und beeindruckende Weise hautnah.
    Du durchquerst fünf Kontinente und neun Orte. Du wirst schwitzen, frieren, staunen und lachen – und vor allem Menschen aus aller Welt treffen, die aus ihrem Alltag erzählen und berichten, wie das vorherrschende Klima ihr Leben beeinflusst.
  • Zoo am Meer
    Zoo und Nordsee-Aquarium. Wie der Zoo aufgebaut ist und welche Tiere Ihr antreffen könnt, das könnt Ihr auf der umfangreichen Homepage nachlesen.
  • Schiffahrtsmuseum
    Mensch & Meer – Neues Museumserlebnis zum Mitmachen und Staunen
    Was hat die Schifffahrt mit meinem Leben zu tun? In vielen interessanten Ausstellungen und Sonderausstellungen wird Euch die Frage beantwortet.
  • Schaufenster Fischereihafen
    Themen rund um den Fisch, Oldtimertreffen, Musikveranstaltungen, Bauernmärkte oder Freiluftkino – für Jeden ist etwas dabei!
    Dort, wo einst Fischdampfer zu Dutzenden ihre Fänge anlandeten, findet man heute ein touristisches Highlight der Stadt: In der ehemaligen Fischhalle IV und umzu dreht sich auch heute noch alles rund um den Fisch. Fischfeinschmecker kommen hier voll auf ihre Kosten: vom Räucherfisch über Matjesbrötchen bis hin zum gehobenen Fischrestaurant, es bleiben kaum Wünsche offen.

Die Anfahrt nach Bremen dauert ca. 60 Minuten. Die genauen Anfahrten findet Ihr bei den Homepages der Anbieter.

  • Bremen für die Familie
    Familienspaß in der Hansestadt – hier findet Ihr die passenden Tipps für kleine und große Entdecker*innen, für Drinnen und für Draußen, mit und ohne Eintritt.
  • Universum
    Im Universum® Bremen begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour in die Welt der Wissenschaft. An über 300 Exponaten könnt Ihr naturwissenschaftliche Phänomene hautnah und mit allen Sinnen erleben und verstehen. Drei Themenbereiche Technik, Mensch, Natur warten darauf, erkundet zu werden.
    Es kann auch draußen geforscht werden! Im Außenbereich laden weitere spannende Stationen zu den Themen Wasser und Wind ein. Kennt Ihr das Himmelsfenster auf unserem Turm der Lüfte? Der 27 Meter hohe Turm bietet nicht nur eine tolle Aussicht über Bremen, sondern überrascht auch mit weiteren interessanten Exponaten zum Ausprobieren und Entdecken. Hoch hinaus!
    Verblüffende Experimente bringen Euch während unserer täglichen Science-Shows zum Staunen – hier gibt es Wissenschaft mit Spaßgarantie. Die Shows sollten kleine und große Forscherinnen und Tüftler bei einem Besuch im Universum® nicht verpassen!
  • Museen und Wissenswelten
    Erfahrt, welche Museen, Ausstellungen und Erlebniswelten in Bremen auf euch warten und wo ihr sie findet.Nicht alles, was sich Museum nennt ist langweilig. Zum Beispiel das Planetarium, Übersee-Museum, Hafenmuseum, Schulmuseum und so weiter.
  • Shoppingcenter Waterfront
    Eher was für die Großen unter Euch – 120 Shops auf 44.000 m², ein tolles Freizeiterlebnis aufgrund der direkten Lage an der Weser mit eigenem Beachclub im Sommer sowie großen Außenflächen, einer 1 km langen Uferpromenade und dem größten 3D-Kino-Multiplex der Region Cinespace mit elf Sälen.
  • Markenoutlet Ochtum Park
    Wieder für die Großen unter Euch – über 50 Marken warten darauf, von Euch mit nach Hause genommen zu werden. Auf der Homepage findet Ihr einen Centerplan… zum Glück. Parkplätze kostenlos. Gastronomie gibt es auch eine Menge. Ein Kinderspielplatz sorgt bei schönem Wetter für Spiel und Spaß für kleine Besucher und im Indoor-Spielplatz von Ravensburger gibt es auch immer wieder Neues zu entdecken. Für die Jüngsten gibt es einen Wickelraum in den Sanitäranlagen.